2 Router an derselben ADSL2-Internetverbindung haben

Ich habe derzeit einen Router, der ADSL2 & VPN-fähig ist. Er ermöglicht es mir derzeit, von zu Hause aus zu arbeiten und eine sichere Verbindung zu Arbeitsservern herzustellen. Ich habe traceroute www.google.com in CMD verwendet, um zu bestimmen, dass alle Webanfragen/der gesamte Datenverkehr durch den VPN-Server geht und nicht nur die Anfragen, um auf Dateien auf dem VPN-Server zuzugreifen.

Ich fühle mich nicht wohl dabei, dass mein gesamter Datenverkehr jetzt durch die Arbeitsserver (das VPN) geht, also würde ich dies gerne vermeiden. Ich weiß, dass ich 2 Lösungen habe:

  • Verwenden Sie Split Tunelling auf dem Router, wo nur Anfragen an Dateien auf dem VPN-Server durch den VPN-Server gehen, der gesamte andere Verkehr geht nicht durch das VPN. Ich habe gehört, dass dies das gesamte Netzwerk kompromittieren kann, da ein Knoten derzeit "ungesichert" ist und das gesamte Netzwerk beeinflussen/kompromittieren kann. Stimmt das?
  • Fügen Sie einen zweiten Router hinzu, der sich nicht durch das VPN verbindet. Wenn ich mit der Arbeit fertig bin, trenne ich die WLAN-Verbindung des VPN-Routers und verbinde mich über die WLAN-Verbindung des zweiten Routers.

Ich würde gerne Lösung 2 nehmen, weil ich nicht das ganze Netzwerk gefährden will, aber ich habe einige Fragen:

  • Ist das etwas, was Sie empfehlen würden?
  • Ist es gefährlich? Ist sie genauso kompromittierend wie Lösung 1?
  • In Australien verwenden wir physische Telefonsplitter für unsere physische Internetverbindung. Eine Seite des Splitters wird mit einem Telefonleitungsanschluss an der Wand verbunden. Die andere Seite hat 2 Ports, einen für die Telefonleitung und einen für den Router/adsl-Anschluss. Wenn ich 2 Router habe, brauche ich einen Splitter, der mehr als 2 Ports hat, damit ich den zweiten Router mit dem Internet verbinden kann. Gibt es Telefonsplitter mit mehr als 2 Anschlüssen und erlauben mir die ISP's dies zu tun?
  • "Ich habe derzeit einen Router, der ADSL2 ist..." -- Sie scheinen die Begriffe "Router" und "Modem+Router" austauschbar zu verwenden. Eine ADSL-Leitung kann nur an ein ADSL-Modem (auf Ihrer Seite) angeschlossen werden. Sie können nicht zwei Modems an eine ADSL-Leitung anschließen, weder durch Splitting noch durch eine andere Methode. Ihr Telefonsplitter ist nicht einzigartig in Australien.
  • Sind Sie sicher, dass Ihr Router die Verbindung zum VPN herstellt? Normalerweise verbinden Sie sich mit dem VPN über eine Software auf Ihrem Computer. Sie trennen also einfach die Verbindung zum VPN auf Ihrem Computer, anstatt sich mit einem anderen Router zu verbinden.

OriginalAutor sazr | 2013-03-09

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.