Ändern des Domainnamens - großes Sicherheitsproblem

  1. Die Preise für die Domain, die ich verwende, sind um fast 50 % gestiegen.
  2. Ich möchte zu .com

Während der Jahre habe ich E-Mails von meiner Domain verwendet, um mich bei Dutzenden von Websites und Diensten anzumelden; wenn nun diese Änderungen stattfinden, sind alle meine Konten für potenziellen Diebstahl offen, wenn jemand meine alte Domain kauft.

Manuelles Ändern meiner E-Mail in allen Diensten ist nicht wirklich eine Option, weil ich mich unmöglich an jedes Konto erinnern kann, das ich erstellt habe.

Ich weiß, dass die Chancen, dass dies passiert, ziemlich gering sind, aber ich mag keine Chancen.

Ist es etwas, was ich tun könnte?

  • Dies ist übrigens ein Grund, warum ich die Registrierungs-E-Mail immer zusammen mit dem Konto im Passwort-Manager speichere, so dass ich alle (die meisten) Seiten auflisten kann, die eine bestimmte E-Mail-Adresse verwenden.
  • Wenn Sie alte e-Mails eigentlich nie löschen und nur archivieren, können Sie wahrscheinlich mit ein paar Suchläufen fast alle "Kontoerstellung bestätigt"-Mails finden und so die meisten Dienste identifizieren, bei denen Sie Ihre Mails ändern sollten.
  • Ziehen Sie in Erwägung, sich nach einem Domain-Provider umzusehen, der DNS-Dienste zu einem günstigeren Preis als Ihren derzeitigen Kosten anbietet ? Wenn Sie Website-Hosting-Dienste kaufen, dann können Sie das separat tun.
  • Meine Vermutung ist, dass Sie mindestens bis September Zeit haben, bevor Ihre Domain ausläuft. Sie haben also zumindest noch eine gute Menge Zeit, um denkend zu überlegen, was diese Dienste gewesen sein könnten. Vergessen Sie nicht die langfristigen Dinge wie (andere) Domainregistrierungsstellen, Zertifikatsagenturen, Softwarelizenzen. Wenn Ihnen das bis September nicht einfällt, nutzen Sie es bis dahin gar nicht, bekommen Sie bis dahin auch keine Mails - so wichtig sind sie anscheinend doch nicht und das macht es zumindest etwas unwahrscheinlich, dass der nächste Domainbesitzer überhaupt auf die Idee kommt, dass es eine ID zu klauen gibt. Vielleicht ein kleiner Trost...
  • Wenn Sie nur die Domain kaufen und sie auf Ihre neue Domain weiterleiten, können Sie den günstigsten Provider verwenden, den Sie finden können, was wahrscheinlich irgendwo um €/$ 5~10 pro Jahr liegen wird.
  • wie finden Sie den günstigsten Anbieter? Überall, wo ich nachgesehen habe, schien der Preis ungefähr gleich zu sein
  • die stark von der TLD abhängt.
  • Warum September?

OriginalAutor php_nub_qq | 2020-05-03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.