Tag: shell

Syntaxfehler bei unerwartetem Token `>' in Skript, das von cron ausgeführt wird

Anzahl der Antworten 1 Antworten
Ich schreibe ein Shell-Skript für Mac OS/Linux. Das Skript wird von einem Cron-Job ausgeführt. Ich versuche, stdout und stderr an eine Protokolldatei anzuhängen. Mein Befehl (vereinfacht) sieht wie folgt aus (Zeile 5 in myscript.sh): mycommand &>> log.txt

Wie kann ich eine E-Mail mit angehängter xls-Datei mithilfe eines Shell-Skripts als Mimetyp application/xls versenden, ohne dass die empfangene Datei unlesbar wird?

Anzahl der Antworten 2 Antworten
#!/bin/bash ATTACH1=file.xls SUBJECT="subj" FROM=me@domain.com TO=you@domain.com CC=them@domain.com MIME="Application/vnd.ms-excel" FILE=$ATTACH1 boundary="---my-unlikely-text-for-mime-boundary---$$--" (cat <<! From: $FROM To: $TO Subject: $SUBJECT Date: $(date +"%a, %b %e %Y %T %z") Mime-Version: 1.0 Content-Type: multipart/mixed; boundary="$boundary" This email has attached the file --$boundary

BitLocker fehlt in Windows 8.1 Pro

Anzahl der Antworten 1 Antworten
Dies ist ein TPM-freier Laptop, der mit Windows 8.1 Pro und Windows 7 Pro dual bootet. BitLocker wurde in Windows 8 Pro (vor dem Upgrade auf 8.1) über die Gruppenrichtlinie aktiviert. Anfänglich war alles in Ordnung, aber einige Zeit später (ich weiß nicht

Gehäuse nicht expandierend *

Anzahl der Antworten 2 Antworten
Ich bin dabei, einen Java-Klassenpfad in einem Bash-Skript einzurichten. Ich dachte, dass ich Anführungszeichen verwenden müsste, um zu verhindern, dass die Shell das * auf der Grundlage dieser Frage erweitert: https://stackoverflow.com/questions/219585/setting-multiple-jars-in-java-classpath ,aber das Folgende funktioniert ganz gut

Unix-Tool zur Ausgabe der ersten n Zeichen in einer UTF-8-kodierten Datei

Anzahl der Antworten 1 Antworten
Ich möchte die ersten 1000 Zeichen in einer UTF-8-kodierten Datei drucken. Ich weiß, dass das head-Tool die ersten n Bytes einer Datei drucken kann, aber es kann ein Zeichen in der Mitte abschneiden, so dass ich am

Bash Backtick vs. Klammerung

Anzahl der Antworten 1 Antworten
Ich habe gelesen, dass die klassische Form der Befehlssubstitution Backticks verwendet und die (...)-Form die Backticks für die Befehlssubstitution ersetzt hat. #backticks.sh #!/bin/bash a=`echo Hello!` # Assigns result of 'echo' command to 'a' ... echo $a #

Unterschied zwischen su -c und runuser -l -c

Anzahl der Antworten 1 Antworten
Ich muss einige Befehlszeilen als bestimmter Benutzer in einem Shell-Skript ausführen. Ich habe (mindestens) zwei Möglichkeiten gefunden: su user -c 'command' runuser -l user -c 'command' Gibt es einen signifikanten Unterschied zwischen diesen beiden Befehlen? Sind Sie

Wie kann man mit Shell-Skripten die Anzahl der Zeilen von Dokumenten in einem Ordner herausfinden?

Anzahl der Antworten 2 Antworten
Ich habe einen Ordner voll mit meinem Code, welches Shell-Skript kann ich verwenden, um die Gesamtanzahl der Codezeilen herauszufinden? . OriginalAutor AKor | 2011-02-17

ssh ForceCommand mit Match

Anzahl der Antworten 1 Antworten
Ich versuche, einen ssh Server einzurichten, der eine Art Sprunghost zu anderen Servern ist, die über ssh erreichbar sind. Dazu verwende ich das ForceCommand wie folgt: Match Group g_ssh ForceCommand nc -q0 my_internal_server 22 Das funktioniert soweit

Shell-Fenster in Textmate

Anzahl der Antworten 2 Antworten
Gibt es ein TextMate-Plugin, das ein einfaches Shell-Fenster innerhalb des Editor-Fensters bereitstellt? Ich benutze das "Missing Drawer"-Plugin, das die eingebaute Projektschublade ersetzt, also denke ich, dass es grundsätzlich möglich ist, so etwas zu bauen. Aber gibt es