Warum kann ich meine PS3 über eine kabelgebundene Verbindung nicht anpingen?

  • PS3 verwendet den eingebauten drahtlosen Netzwerkadapter (ich kann dies nicht ändern)

Wenn ich versuche, die PS3 von irgendeinem Computer anzupingen, der über eine verkabelte Ethernet-Verbindung verfügt, erhalte ich Request Timed Out-Fehler.

Wenn ich die PS3 von einem Computer mit einer drahtlosen Verbindung anpinge, funktioniert es einwandfrei.

Um das klarzustellen:

  • Pinging von einem drahtlosen PC zu einer drahtlosen PS3 funktioniert
  • Pinging von einem drahtgebundenen PC zu einer drahtlosen PS3 fails

I Ich habe dies an mehreren PCs und Laptops ausprobiert, alle mit den gleichen Ergebnissen. Als Lösungsversuch habe ich statische IP's auf allen zugehörigen Geräten eingerichtet.

Weitere Informationen:

  • Default Gateway = 192.168.2.1
  • PS3(drahtlos) = 192.168.2.100
  • PC(verkabelt) = 192.168.2.99
  • Subnetzmaske(für beide Geräte, ich habe mich vergewissert) = 255.255.255.0

Thanks

  • Können Sie z. B. Ihren Laptop (bei Verbindung über die drahtlose Schnittstelle) von Ihrem Desktop (verbunden über die kabelgebundene Schnittstelle) anpingen?
  • Ziemlich sicher versteckt sich das Problem in Ihrem AP... Welches ist Ihr AP-Modell und welche Konfiguration hat es?
  • Versuchen Sie, mit MTR (WinMTR) oder Traceroute zu ermitteln, wohin Ihre Anfragen gehen. Können Sie das Gateway von jedem verkabelten System aus anpingen?
  • - @icyrock Jep - @Andrejs Es ist ein Belkin 5D8231-4 v3000. Was möchten Sie bezüglich der Konfiguration genau wissen? DHCP aktiviert, UpnP aktiviert - @Everett Er bricht beim ersten Hop ab. Ja, ich kann das Gateway von allen Systemen aus anpingen, auch kabelgebunden.
  • Das mag eine dumme Frage sein, aber wenn Sie eine kabelgebundene Verbindung verwenden, verbinden Sie sich mit demselben Router, mit dem Ihre PS3 drahtlos verbunden ist, richtig? Wenn ja, können Sie in den Router-Einstellungen die verbundenen Clients sehen? Sie können überprüfen, ob alle Clients registriert sind und ordnungsgemäß IPs erhalten.
  • Können Sie prüfen, ob die Funktion "Client Isolation" eingeschaltet ist? Sehen Sie, ob es hilft.
  • Sie verwenden nicht ping -l 65000, richtig 😉
  • Ich stimme der Idee von Andrejs zu. Ich denke, eine Sache, auf die ich achten würde, ist nicht nur, ob der PC die PS3 anpingen kann, sondern auch, ob er überhaupt ARP für sie hat. Einige drahtlose Router trennen drahtlose Clients komplett von kabelgebundenen Clients. Versuchen Sie vom PC aus, die PS3 anzupingen und geben Sie dann sofort ein "arp -a" (Windows) aus, um sicherzustellen, dass Sie die IP der PS3 in Verbindung mit einer MAC-Adresse angezeigt bekommen. Falls nicht, verhindert der AP, dass der PC in seiner aktuellen Konfiguration mit der PS3 kommunizieren kann.
  • Sie deaktivieren die drahtlose Verbindung, wenn Sie auch die kabelgebundene Verbindung herstellen? Nur ein Gedanke.

OriginalAutor Antonym | 2010-11-20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.